Donnerstag, 26. Juli 2012

Zucchini gebraten mit Tomaten-Paprikasoße




Tomaten-Paprikasoße, Zutaten für 4 Portionen:

2 Knoblauchzehen
2 Eßl. Öl
800 g Tomaten
2 rote Paprika
je 2 Stängel Thymian und Oregano oder je 1/2 Teel. getrocknet
Salz und Pfeffer

Vorbereitung:

Knoblauch schälen und hacken
Tomaten waschen und in Stücke schneiden
Paprika waschen, in Stücke schneiden


Jetzt geht’s los:

Öl in Topf geben, erhitzen
Knoblauch dazu und 2 Min. andünsten
Tomaten und Paprika dazugeben
Thymian und Oregano dazu geben
alles 20 Min. bei kleiner Hitze schmoren lassen
salzen und pfeffern
ein paar Stücke aus der Soße nehmen, hacken
alles pürieren
Stücke zurück in die Soße geben




Zucchinischeiben, gebraten, Zutaten für 12 Stück
12 Scheiben Zucchini, mit 5 cm Durchmesser, ca. 1 bis 1,5 cm dick
Salz
150 ml Sojamilch
1 Eßl. Apfelessig
120 g Mehl
100 g Paniermehl
Öl

Vorbereitung:

Zucchinischeiben leicht salzen, damit Wasser entzogen wird, auftürmen (schon eine Stunde vorher oder über Nacht, mit Plastikfolie abdecken, in den Kühler) Sojamilch und Apfelessig zusammen geben (als Eiersatz)


Jetzt geht’s los:

Zucchinischeiben abtrocknen 
 Zucchinischeiben mehlieren (hier für ca. 20 g Mehl)
 in angedickte Sojamilch tunken
 in Paniermehl-Mehlmischungen wälzen
 Öl in Pfanne geben, erhitzen bei mittlerer Hitze von beiden Seiten 3-4 min. braten



Keine Kommentare: