Samstag, 1. September 2012

Heidelbeerpralinen, Rohkost


Diese Pralinen habe ich in dem tollen Rohkostkurs mit Elke Männle gerohkocht.
Rezeptautorin ist Elke Männle selber.
Alle Zutaten bleiben unerhitzt!

Zutaten für 25 Stück:
100 g Mandeln (nach Belieben gehäutet), alternativ Cashewnüsse
½ Teel. Naturvanillepulver
50 g Agavendicksaft
25 Heidelbeeren

Mandeln im Blitzhacker (z. b. Moulinette) sehr fein reiben. Agave, Vanille dazugeben und mitschlagen, bis die Masse speckig und homogen ist. Eine Rolle formen, ca. 25 Stücke abschneiden, Kugeln drehen, mit dem Finger oder Kochlöffelende eine Vertiefung drücken und diese mit einer Beere füllen.
In ein Pralinenförmchen setzen. Die Pralinen haben eine sehr feinen Geschmack.


Keine Kommentare: