Mittwoch, 12. September 2012

Rote Beete Salat




Als ich bei Uta vom Vollwert S. in Gießen rote Beete Salat aß, habe ich überlegt, was ich für ein Gewürz schmecke, das ich nicht kenne. Uta verriet mir, dass es Schabzigerklee ist.

Habe erst ein wenig Schabzigerklee, dann noch mehr an die Soße gemacht. Das Kraut vom Schabzigerklee riecht stark würzig nach frischem Heu und schmeckt etwas bitter.
Ich finde, eine tolle Zutat. Kommt ab sofort in meine Gewürzkiste.







Soße in einer Schüssel herstellen aus:

-1 Eßl. Öl, ich nehme gerne Leinöl
-1 Eßl. Balsamico Creme
-1 Teel. Schabzigerklee (und mehr)
-1 Teel. getrockneter Basilikum, gemahlen im Mörser
-Salz, Pfeffer

500 g gekochte Rote Beete (fertig gekauft), klein gewürfelt in Schüssel geben
alles vermischen

Keine Kommentare: