Freitag, 19. Oktober 2012

Knusprige Kichererbsenschnitzel


Heute ist Grießbreitag, letzte Woche nicht, aber jetzt sind meine Urlauberinnen wieder da und die bestehen darauf. Ich brate mit ein Schnitzel -Rezeptautor: Jérôme Eckmeier- denn ich brauche etwas kräftiges zwischen den Zähnen.

Haupt-Zutaten: Kichererbsen
Besondere Zutat: Kapern
Wichtiges Kochwerkzeug: Mixer
Zubereitungsablauf: Erbsen am Vortag einweichen, alle Zutaten mixen 
Anforderungsgrad: fand ich einfach

Wie hat es geschmeckt? aromatisch, knusprig, wohlschmeckend

Anmerkung: der feine Kaperngeschmack war lecker

Jerome empfiehlt dazu Kräuterahmsoße, bunten Spitzkohl und Karoffel-Selleriestampf



Keine Kommentare: