Samstag, 13. Oktober 2012

Wirsingröllchen


Kartoffelgratin, Petersilienwurzelsoße

Dieses pikantes Rezept habe ich aus dem tollen Kurs Vegane Köstlichkeiten - vollwertig mit Elke Männle.
Rezeptautorin Elke Männle selber


4 Portionen
8 große Wirsingblätter
2-3 Stangen Lauch
4-5 dünne Möhren (ca. 200 g)
200 ml Gemüsebrühe
Kräutersalz
20 g Margarine
2 Eßl. gehackte Petersilie



Wirsingblätter 3 Min. blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen, dicke Blattrippen flach abschneiden
Lauch putzen, längs halbieren und gründlich unter fließendem Wasser waschen, in 8 etwa 7 cm lange Stücke schneiden
Gemüse in getrennten Töpfen in je 100 ml Brühe zugedeckt bissfest dünsten, abtropfen lassen, Kochbrühe aufheben
Wirsingblätter ausbreiten, mit Salz bestreuen, je 1 Stück Lauch und Karotte in die Mitte legen, die Blattseiten einschlagen und vom Strunk her aufrollen
Rollen in einen weiten Topf legen, mit Kochbrühe übergießen, zugedeckt bei milder Hitze 10 min. garen

mit zerfließender Margarien und Petersilie servieren 

sieht komplizierter aus, als es ist, schmeckt prima

Keine Kommentare: