Sonntag, 25. November 2012

Neuer Essensplan



 



Jérôme sagte in einem Interview, es seien 60 Rezepte in seinem Kochbuch. Da sind dann auch Menüs enthalten. Ich komme daher auf über
70 Einzelrezepte

Diese Woche habe ich 8 von 70 Rezepten gekocht. Vleischsalat, Mayonnaise, Kartoffelsuppe mit frittierten Räuchertofu-Streifen, Geschnetzeltes mit Safranreis Pizza, Hefeschmelz und Cashewcreme. 


Meine geheimen Lieblinge waren Vleischsalat und Safranreis. 

Ich kann jetzt schon sagen, dass es sich für mich gelohnt hat, diese persönliche Herausforderung angenommen zu haben. Ich setze mich mit den Rezepten, Zutaten und Abläufen auseinander. Das gefällt mir. Der Gewinn, sich besser und näher kennezulernen, wenn wir zusammen kochen, ist unbezahlbar. Was das vegane kochen betrifft, werde ich/wir einen riesigen Sprung machen, bzw. hüpfen und mein Herz hüpft vor Freude mit. Bin gespannt, was noch so alles passiert.
 
Die Rezepte sind aber auch gut. 

Am Montag koche ich Rahmmedallions an Nudeln, Dienstag Gefüllte Auberginenröllchen an Quinoasalat und werde morgens Tofu einlegen zum Kräuterkäse, da ich keinen Sojakäse hier auf dem „Land“ bekomme. Am Mittwoch koche ich seine Kürbissuppe mit karamellisierten Ingwer nach; da poste ich das komplette Rezept. Am Donnerstag gibt es Chili; was mein Schatz noch nicht weiß, am Freitag keinen Grießbrei, dafür Blaubeerpfannkuchen und am Samstag koche ich mit Cat zusammen Jérômes absolutes Lieblingsrezept: Omas Rouladen in Bratensoße mit Apfel-Rotkohl und Kartoffelklnödel, dazu gibt es Vanillepudding und Karamellsoße. Sonntag ist kochfrei. So sieht der Essensplan aus. Dann werde ich 12 Einzelrezepte nachgekocht haben. Puh, dann sind wir bei 20 Nachgekochten! Bin mal gespannt, ob die Zeitscheine so klappt.



Kommentare:

CH hat gesagt…

Wenn du mal in Gießen bist, da gibt es einige Sorten veganen Käse im Reformhaus und im Bioladen. Außerdem haben sie im tegut den Wilmersburger. Oh, und du könntest auch mal im Reformhaus im Forum in Wetzlar gucken. Obwohl ich mit veganem Käse bisher keine guten Erfahrungen gemacht habe, aber einigen schmeckt es ja :)
Viele Grüße
Carola

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

Ja, die Sache mit dem Käse und dem Kaffee in der Milch. Vielen lieben Dank, Jutta

Anonym hat gesagt…

Hallo,

die nachgebauten Käsesorten sind bisher auch nicht meine Lieblingssachen, grad mal der Wilhelmsburger geht.... Geschmack ist halt unterschiedlich...

Vg, khiira

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

hey, ich finde den salzig,jedenfalls den geriebenen, bin aber auch ein wenig pögig