Sonntag, 4. November 2012

Tofu Stroganoff mit Thymianreis



Das Rezept steht in der Vegetarisch Fit vom September und hat mich schon lange angelacht. 



Zutaten:
Champignons, Rotwein, Tofu, Sojasoße, Sahne
Gewürze: Wacholderbeeren, Estrgon, Lorbeer
Beilage: Thymianreis




Ich freue mich jedesmal, wenn ich mir Kräuter aus meinen Kräutertopf im Garten holen kann. Den Thymian kann ich fast das ganze Jahr ernten



Die Soße war klasse, der Tofu war zu weich; vielleicht probiere ich es mal mit texturiertem Soja. 

Noch was zum Rotwein. Ich habe bei Denns gefragt, welcher Wein vegan ist, da ich es nicht erkennen konnte. Der junge Mann hat sich eine Liste zufaxen lassen. So habe ich den Perrini Primitivo gekauft. Habe vorgeschlagen, die Liste auszuhängen. Bis zum nächsten Weinkauf weiß ich das nicht mehr. Ob seine Säfte alle vegan sind, wußte er nicht. Ist schon nervig, diese Nachfragerei.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Jutta, dieses Rezept hat mich inspiriert und ich hab es in Eigenkreation nachgekocht. Statt Tofu hab ich Champignons verwendet - hat super geschmeckt. Übrigens, ganz toller Blog, ich lese immer wieder gerne mit, mach weiter so!!
LG Barbara

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

Vielen Dank, daüber freue ich mich sehr und mache motiviert weiter. Eine gute Idee, Champignons zu verwenden. Beste Grüße, Jutta