Samstag, 3. November 2012

Pizza mit 2 Käsealternativen


Wir probieren heute den Wilmersburger Pizzaschmelz. Mein Pizzateig besteht aus Mehl, Hefe, Salz, Wasser und etwa Zucker
Ich mache einen Vorteig; das kenne ich noch von Muttern.

  

Cola, Italienerin, ist mit meinem Teig
mehr als zufrieden.


 




Wir geben auf die Pizza
selbstgemachte Tomatensoße mit viel Oregano; dann belegen wir sie mit Paprika, gegrillten Auberginen, Zwiebeln und vielen Knoblauchscheiben. 

Über die eine Hälfte kommt der Pizzaschmelz, auf die andere Cashewmus mit Wasser verrührt, gewürzt mit Hefeflocken.
 
Die Pizzen sehen ganz gut aus. Wie hat es geschmeckt? Allen prima.
Oliver findet den Schmelz gut, Cashew ist okay; als Käsealternative gefällt ihm der Schemlz.Ich mag den Schmelz, unter der Kruste ist er wie Schmelzkäse, saftig. Das Mus muss noch verbessert werden.
Schatz mochte die Käsevariante. Cola mochte beides.


Keine Kommentare: