Samstag, 10. November 2012

Zwiebelmett


wie ,sozusagen, ähnlich, als ob, quasi

Zutaten:
1 Packung Reiswaffeln, 150 g
3 Zwiebeln
4- 5 EL Tomatenmark (ca 60 g)
ca. 400-450 ml Wasser, mehr oder weniger
Salz, Pfeffer, Paprika, Muskatnuss
3 Eßl. Öl
3 Gewürzgurken
Vorbereitung:
- Zwiebeln sehr fein hacken
(- Zwiebelwürfel fürs Bestreuen von Mettbrötchen wegnehmen)
- Reiswaffeln zerbröseln

Jetzt geht’s los:
- die Reiswaffeln und mit den feingehackten Zwiebeln, dem Wasser und dem Tomatenmark vermengen
- Öl dazu geben
- mit Salz, Pfeffer, Paprika und Muskatnuss (damit nicht sparen) abschmecken
Mett z. B. auf halbes Brötchen geben, ein paar gehackte Zwiebelwürfel drüber, ein paar Gurkenscheiben dazu, lecker

Keine Kommentare: