Dienstag, 18. Dezember 2012

CornDogs (51) mit Kräuterdip




Für die Dogs mit Kräuterdip nimmt Jérôme Hotdogs; die habe ich nicht bekommen, daher andere Würstchen im Teig.

Für den Teig brauchte ich etwas mehr Pflanzenmilch; aufgespießt habe ich die Würstchen erst danach.


Der Teig ist lecker und kross und schmeckt mhm zusammen mit den Würstchen. Denke an meine Imbissbudenesszeit. Der Knoblauchdip dazu, den hatten wir schon mal, schmeckt klasse. Ich mag Seidentofu, der ist da drin.

Der Kuchen für morgen ist auch schon gebacken.Hab schon probiert, köstlich.
Tschüß!
Ach ja, ein gelungenes Rezept von J. E.

Keine Kommentare: