Sonntag, 16. Dezember 2012

neuer Speiseplan










Ja, das gab es alles leckers.
Da lacht das Herz.




Am Montag, den 17. Dezember koche ich mit dem Dream-Team Cola-Oliver-Ju 
Makkaroni und „Käse“. Das ist dann Rezept Nummer 50!!!!!!!!!!!

Am Dienstag, den 18. Dezember gibte es Rohe „Spaghetti Napoli“, und ich backe noch Butterkuchen für Mittwoch, den 19. Dezember. Denn da gehe ich zur Sozialstation der Caritas in Wetzlar und bringe für die Dementengruppe den Butterkuchen mit und bereite eine Avocado Mousse au Chocolat für alle zu. Auch poste ich das Rezept und habe meinen veganen Mittwoch. Abends gibt es Corndogs mit Kräuterdipp.

Donnerstag, den 20. Dez. koche ich geräucherte Tofufilets unter einer Karoffelkruste, auf Sahne -Wirsing mit Dijonsenfsoße.

Am Freitag, den 21. Dezember backe ich mit Franzi Blätterteig-Törtchen mit Kirschen und bereite ein Bananeneis zu.

Samstag, den 22. Dezember koche ich mit Ceredwin Stroganoff sans Boeuf.  Zum Nachtisch gibt es Himbeer-Cashew-Sorbet.
Am Sonntag, den 23. Dezember gibt es Rührtofu.


Das ist mein Plan. Dann habe ich noch eine Woche und einen Tag vor mir und das komplette Buch ist nachgekocht und das Jahr ist rum.

Kommentare:

AC hat gesagt…

Hey Jutta, nochmal danke für den leckeren Kuchen. Der Käsekuchen war ein bisschen mehr Himbeer- als Käsekuchen:-), dafür war aber der Zupfkuchen richtig Old School Style. Ist beinahe unglaublich, dass beide ohne Eier und Milchprodukte gemacht sind! Weiter so!

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

Hey, kann auch ein bisschen daran liegen, dass Jérôme eine 22 er Form nimmt und ich eine 28 er genommen habe. Danke, Jutta

Ceridwen hat gesagt…

Ich freu mich schon :)

Jutta Bepperling-Krüger hat gesagt…

ich mich auch, endlich mal mit ner echten Veganerin zu kochen :-))