Montag, 30. Dezember 2013

Cats fabelhafte Bananen Kokos Pie


Juhu, diesmal ist sie gelungen und für super befunden worden. Diese Pie hat Cat nicht zum ersten Mal gemacht; gebacken kann ich nicht sagen, da es fast ein Rohkostkuchen ist.


Die Pie hat Cat Nerven gekostet, da sie mehrmals mit der Creme nicht einverstanden war.  
 Aber jetzt kann sie verkostet werde. Ich habe eine Hälfte erhalten und werde morgen Sonny, Lizzy und ihren FreundInnen davon probieren lassen.




Sonntag, 29. Dezember 2013

Fischsteaks und Vanillekipferl vorher

Team 1a vegaN hat mal spontan zusammen gekocht. Es gab Fischsteaks, 
von Vantastic Foods.

Hin und wieder mögen wir das.


Dazu haben wir einen Kartoffelbrei  gemacht mit Knoblauch drin, viel Petersilie, Dill und mit Sojacusine abgeschmeckt. Leckerchen.





Mir ist gerade ein wenig schlecht, da ich vorher schon so viel Plätzchen gegessen habe. 
Die veganen Vanillekipferl von Oliver sind aber auch köstlich.

Mittwoch, 11. Dezember 2013

süße Grießklöße













hatten wir in einem Essensheftchen gesehen und wollte sowas  auch zum 
vegan wednesday essen. Die sollten im Wasser ziehen und da waren viele Eier drin. Ohne Eier hatten wir die Befürchtung, dass sich dann die Klöße  auflösen.
Und so kam dann zu diesem eifreien Rezept. Wir werden die Klöße braten und drücken sie platt; wegen der besseren Bratbarkeit. 

Es ist ein tolles Essen geworden.
Geschmeckt hat uns super. 
Oliver vom Team 1A vegan überlegte, ob er welchen als Proviant für morgen mit nach Fuerteventura nimmt. 

Geht aber nicht, da ich die restlichen bekommen habe.

 Du brauchst dafür
1 l Sojamilch mit 3 EL Zucker, einer Prise Salz zum Kochen bringen, vom Herd nehmen


250 g Grieß (Weichweizen) einrühren, kalt stellen und quellen lassen
daraus 15 bis 20 Bratlinge formen


in einem Gemisch aus ca. 6 EL Paniermehl,  1 TL Zimt und 3 EL Zucker wälzen,


eine Pfanne mit veganer Butter erhitzen und die Teile ca. 4 min von jeder Seite anbräunen.


Gib noch ein wenig Zucker und Zimt drüber.

Dazu gab es eine Vanillesoße mit Sojamilch gekocht und ein paar EL Sojacuisine abgeschmeckt.



Montag, 9. Dezember 2013

indisches Gemüse Korma

sollte es nur geben; dann haben Sonny und ich aber noch das und jenes  gekocht und das was Lizzy besonders mag und so haben wir 3 Stunden am Herd gestanden. 

Das Erbebiss hat alle überzeugt, selbst unseren lieben Gast. Hier sein Kommentar
"Am Sonntagabend mein erstes veganes Abendessen mit Jutta, Sonngard und Lizzy erlebt und ich muss als bekennender Fleischliebhaber trotzdem sagen, dass mir nichts gefehlt hat und dass es sehr sehr lecker war! Ein Lob an die Küche :-)" 
Für die hübschen Mädels ist das nicht Neues; die meisten sind eh schon Vegetarierinnen; wie Klasse ist das denn!!!!!!





Freitag, 6. Dezember 2013

Amerikanerinnen und grüne Grütze


 unser süßer Tag war ein voller Erfolg; die Amerikannerinnen sind aber auch toll .-))))
auch der Agar-Agar Anteil in der Grünen Grütze stimmt jetzt

Montag, 2. Dezember 2013

abgefahrene Salatplatte

Das ist mal mal wieder voll lecker gewese was Cat und ich kreiert haben: gebratene Kartoffel-und Fenchelstifte, Karotten, geraspelt, Orangen, filetiert, ein tolles Senfdressing und Sonnenblumenkernechrunch mit Curry.
 Vegan zu essen macht glücklich! 

Sonntag, 1. Dezember 2013

Cat und ich sind am Kochen und ausprobieren



hier ein paar Ergebnisse

der Karottenstampf war so lecker und die Zwiebelsoße mit dem gebratenen Tofu passte super dazu




unsere Apfekpannkuchen sind immer wieder köstlich













yummy, der Grießbrei, schmeckt einen Tag später noch besser, sagt Cat

Donnerstag, 21. November 2013

Cat´Bread is the best

 Whole wheat Bread (makes 1 loaf)! !
1/2 cube of fresh yeast !
600 gr. whole wheat flour or 300gr. regular grind whole wheat flour + 300gr. course ground whole
! wheat flour!
50 gr. linseed!
50 gr. sesame seeds!
50 gr. sunflower seeds!
1 tsp. salt!
3-4 Tbs. fruit vinegar! !
Dissolve the yeast in 600 ml of lukewarm water and add the rest of the ingredients.! !
Pour the dough into a greased baking pan and let it rise for 10 min. at 50 degrees C. Bake for 1
hour at 190 degrees C. ! !!!
!


Sonntag, 17. November 2013