Samstag, 19. Januar 2013

Gulaschsuppe

Gestern haben wir  
- Team 1A vegan -
eine Gulaschsuppe gekocht, diesmal nach einem Rezept von Björn Moschinski.
 
Ich habe Sojafilets mitgebracht, die eingeweicht, kleingeschnitten und lange gekocht einfach super in der Suppe schmecken. 




Ich bin immer wieder auf Colas Kommentare gespannt, die ja am Mittag schon eine Bratwurst gegessen hat. 

Sie fand die Suppe großartig und möchte sie für Inge und Wolfgang kochen. Oliver konnte sich nicht erinnern, wie Gulaschsuppe überhaupt schmecken könnte und fand die Suppe, so wie ich auch, super gelungen.
 
Cola hat dann noch schnell ihre schönen Suppentassen rausgeholt, viel Ambiente gezaubert, sodass das zweite Foto sehr schön geworden ist.



Dazu gab es  italienische frittierte Dreieck-Broten; die hatte Oliver schon am Nachmittag gebacken. Diesmal mit Backpulver. Dadurch waren sie schön blättrig. Habe das im alten Rezept schon ergänzt.


Keine Kommentare: