Sonntag, 17. März 2013

São Paulo und Seafood






Letzten Sonntag: Cristina hatte Besuch aus São Paulo




Klar war, dass wir zusammen vegan kochen. Isabell half die Tomaten mit einer leckeren Creme aus Johgurt zu füllen.
 



Geschmeckt hat es.















 Gestern: Oliver hatte sich schon vor längerer Zeit eine Packung Seafood gekauft. Gestern haben wir sie zubereitet.
Dazu gab es Spaghetti mit Zitronensoße und einen leckeren Salat.

 

Die Scampi werden auf Basis von Yamswurzel (Wurzelknollen) hergestellt. 

So ne richtige Aussage von den beiden, ob die nun geschmeckt haben, war nicht zu erhalten. Vielleicht im Nachhinein.
Ich fand es mal eine gelungene Abwechslung und habe deshalb die meisten davon gegessen.

Keine Kommentare: