Mittwoch, 26. Juni 2013

mein vegan wednesday Abendessen



Zurzeit ist was los. Wohne jetzt in der neuen Wohnung und habe zu viele Küchenteile, da mir der Hauswirtschaftsraum fehlt und die jetzige Küche kleiner ist. Also werde ich nur die Wichtigsten einräumen. Der Rest kommt in den Keller und wartet auf seinen Einsatz. 


Heute gibt es nur ein Bild, da ich keine Speicherkarte in der Kamera hatte. Das Bild ist daher von Cola.

Team 1a vegan hatte viel zu tun; davon erzähle ich zum späteren Zeitpunkt. Wenn das alles klappt, wird es eine riesige Angelegenheit.


Deshalb gab es nur Spaghetti mit Nudelsoße aus Räuchertofu, Zwiebeln, Knoblauch und Sojacuisine, gut gewürzt mit Muskatnuss und einen kleinen Beilagensalat.

Das essen wir alle sehr gerne.

Kommentare:

Cookies N' Style hat gesagt…

Das klingt ja fast wie Carbonara und ich liebe vegane Carbonara!
Trotz nur einem Foto siehts sehr sehr lecker aus und ich bin gespannt, was dein Team so alles vor hat!

Jutta Bepperling hat gesagt…

Liebe Cooki, das ist Carbonara diesmal mit Knoblauch. Ich weiß noch, wie ich die erste Carbonara beim Italiener am Tisch zubereitet bekommen habe.
Die vegane Variante ist einfach super. Lieber Gruß an dich, Jutta

Frau Schulz hat gesagt…

Hmmm, Räuchertofu ist sooo lecker - und zu Nudeln schmeckt er einfach toll!

Eure Mittwochskocherei finde ich übrigens toll und freue mich Woche für Woche auf eure neuen Ideen :)

Alles Liebe,
Frau Schulz

Jutta Bepperling hat gesagt…

Hallo Frau Schulz,
das freut mich sehr.Sag das mal den anderen. Beste Grüße, Jutta