Sonntag, 7. Juli 2013

afrikanische Spezialitäten in der Savanne

Die sympathische und gelassene Yordana lässt uns in ihrer Küche mitkochen

 Wir helfen, haben auch noch eigene Gerichte gekocht und im Vorfeld gecheckt, was denn alle vegan ist.




((Meine Yogaleherin Valentina (mit Tochter Veronika) ist extra zum Essen gekommen. Schön, dass ich bei dir Unterricht nehmen darf, denn du vermittelst das so wohltuend.))


Ein paar Zutaten  wurden ausgetauscht und entstanden ist ein Buffet, das bis auf 1 Gericht vegan war. Wir toll ist das denn. Alle waren vom Essen begeistert und es hat auch noch  geschmeckt  :-)









Lieber Ghirmay, liebe Yordana,
 vielen herzlichen Dank, dass wir bei euch sein und vor allen Dingen, in eureTöpfe schauen durften und ihr so offen und liebenswert seid.
Yordana, dein Essen hat mir hervorragend geschmeckt; ich kann deine Küche aus vollem Herzen empfehlen. Es war ein leichtes mit dir zu kochen, zumal du ja eh schon die meisten Speisen vegan anbietest; jetzt vielleicht noch ein paar mehr.
Ich freue mich auf ein weiteres  Kochen mit dir.




Ein extra großes Lob an meine Super Cat; du hast eine tolle Vorbereitung hingelegt. Es ist so einmalig, mit dir Cat and Ju go veg zu sein.

Kommentare:

D Mueller hat gesagt…

Super! Schade, dass Lich ne ganz Ecke weit weg ist von mir. Dann bin ich ja gespannt auf afrikanische (eritreiische?) Rezepte! Falls Du das eine oder andere veröffentlichen magst und das Ok kriegst. Auf jeden Fall hab ich nun in Lich eine Topp -Adresse zum Essen. Schönen Sonntag noch! Lieben Gruß von Doris, der Anemone

Jutta Bepperling hat gesagt…

ja wirklich schade; beim nächsten kochen frage ich mal nach Rezepte; dir auch eine schöne Zeit; lieber Gruß an dich, Jutta