Sonntag, 21. Juli 2013

Edersee, vegane Pommes, Hubert, Wildwuchs und Desire

Doris und Rita im Kiosk
Freibad

 Wir sind für 2 Tage nach Waldeck gefahren, in der Nähe vom Edersee.
Weiß auch nicht, wie das dann immer alles so kommt bei mir. Ich mache eigentlich Urlaub, bin aber vegansuchend und veganfindend unterwegs. 

So esse ich bei den liebenswerten Frauen Rita und Doris, die ihren Kiosk im Freibad Waldeck-Freienhagen betreiben,
 die leckersten veganen Pommes aller Zeiten.


Edertalsperre



Dann probiere ich dort eine Nussecke.....










 die ist zwar vegetarisch, schmeckt aber so gut, dass ich ins Hubert´s (Hubert's Restaurant-Pizzaria-Café, Waldeck-Sachsenhausen) fahre, dort Hubert anspreche, der Bäcker und Konditor ist und ihn frage, ob er nicht mal Lust hat mit mir einen leckeren veganen Kuchen zu kreieren


Wer kann das nicht besser als ein Profi. Ich freue mich schon sehr auf diese Aktion, wo Cat unbedingt mit muss, da Hubert ein Original ist. Das wird bestimmt ein toller Kuchen oder ein Granatsplitter oder? Hubert will sich Gedanken machen.



 Dann erzählen mir die Mädels, dass es im Dorf ein vegetarisches Café Namens Wildwuchs gibt.

  Da laufe ich hin und lerne Sibylle Teuber-Blechschmidt kennen. Wir führen Gespräche über veganes Essen. Vielleicht kommt im Herbst (bei ihr mit Cat und mir) ein Workshop zustande, wo vegan gekocht wird. 

Statt eine „Vegetarische Tafeley“, die sie in ihrem Café für alle Neugierigen, die die Vielfalt vegetarischen Essens kennen lernen wollen und Lust auf Neues haben anbietet, gibt es eine vegane?




  Leute, das war noch nicht alles. Als wir so gemütlich bei Rita und Doris vor dem Kiosk sitzen, (wir sind da so oft, da wir in der gegenüberliegenden gemütlichen Ferienwohnung der beiden wohnen), treffe ich noch auf  
Desire Schick, die junggeblieben und schlank daherkommt.

Was für ein abgefahrener Urlaub.


Ferienwohnung am Schwimbad, Waldeck-Freienhagen, Tel.: 05634/5249584

Keine Kommentare: