Sonntag, 19. Januar 2014

neue Kurse mit uns



Info:
Kochen ohne Fleisch, Eier und Milchprodukte, geht das, schmeckt das? Wie einfach, lecker, kreativ und raffiniert die vegane Küche ist, zeigen wir Ihnen. Wir kochen gemeinsam 12 Rezepte aus unserer selbst geschriebenen kleinen Kochfibel und geben Ihnen die ersten wichtigen Impulse für einen veganen Einstieg. Danach sind Sie in der Lage, die restlichen Gerichte zu Hause nachzukochen. In diesem Kurs werden Sie den Unterschied zwischen texturiertem Soja und Tofu erfahren, lernen Seitan kennen, können Hefeschmelz oder Cashewcreme für die Pizza oder über den Auflauf zubereiten und Kuchen ohne Ei, das Sie beim Panieren auch nicht brauchen, backen. Es gibt die geliebte Sahnesoße zu Nudeln oder zum Salat. Sie können nach dem Kurs Ihre Mayonnaise selber herstellen und nehmen Agar-Agar zum Gelieren für den Nachtisch. Möchten Sie Rührei, Leberwurst oder Mett aufs Brötchen? Alles möglich. Im Mittelpunkt stehen das gemeinsame Ausprobieren, der rege Austausch untereinander und natürlich der Spaß am Kochen und Essen. Unsere Kochfibel kann im Kurs zum Preis von 5,00 € erworben werden.
Dozentinnen:

Veranstaltungsort:
Eichendorffschule, Berliner Ring, Raum E 5 (Lehrküche)
Veranstaltungstag:
Samstag
Termine:
Dauer:
1 Termin
Uhrzeit:
10:00 - 15:15
Kosten:
32,00 €
ermäßigt: 28,00
zusätzliche Kosten:
(Staffel 2*, einschl. 12,00 € Lebensmittelkosten)
Max. Teilnehmeranzahl:
10


Kommentare:

Jessi hat gesagt…

Das ist ja super.
Übrigens träume ich genau von so was auch. mein größter Wunsch wäre nach unserem Umzug in den Norden, in einem Hof- oder Bioladen zu arbeiten, und an der vhs o.ä. vegane Kochkurse zu geben *träum*

ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg!
Grüßle, Jessi

Jutta Bepperling hat gesagt…

liebe Jessi, einfach mal nachfragen, da wo du dann lebst, wird dir schon gelingen, herzlicher Gruß, Jutta