Samstag, 22. Februar 2014

Pasta mit Kapern-Oliven-Tomatensauce, Blattsalat mit Rosa-Pfefferdressing

Team 1a vegaN hatte Lust auf Pasta.
Habe die Zutaten von den Rezepten gecheckt.
Was uns fehlte war der rosa Pfeffer, Salat und der Sojajoghurt; das habe  ich noch besorgt; was ich vergessen habe, waren die Kapern. Statt Basilikum haben wir frischen Oregano genommen.

Das Kochen war eine schnelle Sache.
Cola war vom Salat-Dressing begeistert.
Ich habe mal das Olivenöl auf den Tisch gestellt, da es uns schon ein wenig komisch war so ohne Öl zu kochen. Wir haben es nicht benutzt. Und es hat wieder einmal Oliver, Cola und mir gut geschmeckt, kaum unglaublich.


Die Rezepte sind vom Schweizer Meisterkoch Raphael Lüthy, der diese für die Aktion: VEGAN GESUND – eine Initiative der Dr. med. Henrich ProVegan-Stiftung, kreiert hat.
Mehr hier!


Pasta mit Kapern-Oliven-Tomatensauce

Zutaten, 4 Personen
Soße
2 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
100 g Kapern
200 g Oliven
400 g Tomatensauce
Cayennepfeffer, Salz & Pfeffer
1 Bund frischer Basilikum

280 g Vollkornnudeln

Und los geht´s
»» Knoblauch in einer beschichteten Pfanne kurz mit Mineralwasser anschwitzen
»» Kapern, Oliven zugeben und kurz weiter anschwitzen
»» Tomatensauce beigeben, aufkochen und mit Cayennepfeffer und Salz & Pfeffer abschmecken
»» Gehackten Basilikum beigeben
»» Pasta gemäss Anleitung kochen und direkt nach dem Abtropfen mit der Sauce mischen

Blattsalat mit Rosa-Pfefferdressing

Blattsalat, je nach Belieben und Saison, waschen und schneiden
Dressing
300 g Sojajoghurt, Natur 

50 g Orangensaft
40 g Apfelessig
4 g geschroteter Rosa Pfeffer

Saft von einer halben Limette1 Stängel Koriander oder Petersilie, gehackt
Salz & Pfeffer


Und los geht´s
Alle Zutaten mit dem Stabmixer mixen und mit Salz & Pfeffer abschmecken und zum Salat geben.

Keine Kommentare: