Freitag, 31. Oktober 2014

Team 1A vegaN

hat für den Vegan Wednesday gekocht; die Yeti-Socken werden angezogen und leckere Kichererbsenbratlinge mit 
Möhren-Sesam-Gemüse  zubereitet.

 



  







  Habe heute noch mal Reste gegessen und bin vom Sesam-Geschmack im Gemüse und den Bratlingen begeistert.

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Kichererbsensuppe mit Gaumenkitzel

















Es ist so einfach vegan zu kochen,
und diese Suppe schmeckt unglaublich lecker.

Dafür brauche ich
Suppe:
2 El Öl
2 große Zwiebeln, gehackt
1 gehäfter Tl Cumin (Kreuzkümmel), gemahlen
1 Dose Kicherebsen, mit Wasser abgespült
Gemüsebrühe,  hergestellt aus 400 – 450 ml Wasser und 1 flachen EL Gemüsebrüheinstant
2 Stängel Pfefferminze
2 El Zitronensaft
100 ml Reiscuisine oder Kokosmilch
Salz

vw <3 <3 <3

 

Gaumenkitzel
 2 El Öl, 1 TL Schwarzkümmel, 1 TL Paprika,1 TL Kurkuma
in eine kleine Schüssel geben, verrühren, beiseite stellen

 






Und los geht’s
 -2 El Öl in den Topf geben, erhitzen
-Zwiebeln dazu, anbräunen
-nach 4 Min Cumin dazugeben,
 nach 1 Min mit Gemüsebrühe und Reiscuisine auffüllen
-Kichererbsen dazu geben, 10 Minuten köcheln lassen
-Suppe vom Herd nehmen, Pfefferminze dazu geben, sehr fein pürieren
-mit Zitronensaft, Salz und Chiliflocken abschmecken


Suppe auf Teller geben, mit Gaumenkitzel und 1 Stängel Pfefferminze, gehackt verzieren.


Freitag, 17. Oktober 2014

Olivenpesto statt Tomatensoße

Zum vegan wednesday (vw  = <3 <3 <3) mal eine einfache Koch-Geschichte
fertigen Pizzateig und Olivenpesto gekauft, Minitomaten, Knoblauch, Kräuter (Salbei und Rosmarin) drauf gelegt, <gebacken>, 
grobes Salz drüber gegeben----------->

 fertig und super lecker war´s.

Sonntag, 5. Oktober 2014

FANTA Wetzlar

von Jörg-Peter
Eine tolle Veranstaltung war das am Mittwoch in der Phantastischen Bibliothek in Wetzlar. Es hat so viel Spaß gemacht. Ein tolles Publikum und ein toller Veranstaltungsort machten das möglich.

Vielen herzlichen Dank an Bianca Hain (
Geschäftsführerin des Zentrums für Literatur) für die super Vorbereitung, die Unterstützung und ihre Sachkompetenz; der Abend musste schon deshalb klasse werden.  


Vorgestellt hat uns Sophiao Hagel (Pädagogische Fachbereichs-Leiterin der Volkshochschule), die dann das Drum Herum spontan mit übernahm.  

 Jörg-Peter Schmidt (freier Journalist), hat uns seine Bilder zur Verfügung gestellt und schreibt noch einen Artikel, auf den wir gespannt warten.
Vielen herzlichen Dank dafür, dafür, dass es so viele Menschen gibt, ihr, die uns unterstützten. 
   
Ein auslandender Büchertisch, den Bianca zusammen gestellt hat.



Ich wäre gerne nur Teilnehmrin gewesen :-), damit ich mitbekomme, was im Showteil, den Cat dann rockt, abläuft.
von Jörg-Peter

                                                  Unser jüngste Teilnehmerin-->


Zwei Fragen sind nach zu beantworten:
Ist das Fleischersatzprodukte Quorn (Das Mykoprotein wird bei der Gärung eines Schimmelpilzes gewonnen) vegan?  
Mehr hier!
„….die meisten unserer Produkte enthalten kleine Mengen an Eiweiss von Eiern aus Freilandhaltung sowie kleine Mengen an Milcheiweiss. Wir arbeiten jedoch daran, vegane Produkte zu entwickeln, ohne dass die Qualität der Produkte darunter leidet. Zurzeit ist dies noch nicht möglich. Wir informieren Sie gerne, wenn wir vegane Produkte im Sortiment anbieten.“


Protein für Vegetarier und Veganer, wie ist das mit den Aminosäuren?
Mehr dazu hier!