Samstag, 6. Dezember 2014

Orientalische Kartoffel-Gemüse-Pfanne

Ich mache im Winter an mein Essen viel Zitronensaft oder Abrieb von der ganzen Bio-Zitrone.
(Zitrone im Tiefkühlfach lagern; und dann klappt das prima mit dem Abrieb; ich reibe alles ab von der Zitrone, die Schale, das Weiße, die Kerne, das Fruchtfleisch.)
Heute gab es bei mir eine Kartoffelpfanne und dazu passt ein Dill-Zitronen-Sojajoaghurt ausgezeichnet. Die Pfanne war so was von gut. 



Ich habe rotschalige Kartoffeln im Ganzen gekocht. Zucchini in Scheiben gebraten, dann Auberginen in dünne geviertelte Scheiben, die brauchen etwas mehr Fett, sonst schmecken die so roh. Das Gemüse habe ich beim Braten gesalzen. Kartoffeln halbiert, alles zusammengefügt und mit Kreuzkümmel, ganz, Paprikapulver, Chilipulver, Kurkuma, Pfeffer und noch ein wenig Salz abgeschmeckt.