Donnerstag, 26. Februar 2015

Linsengericht aus roten Linsen mit Würzöl

eine Vereinfachung des Rezeptes indisches Linsengericht  ,hier mit Würzöl und
Gurken-Sojajoghurt-Dipp
 
Zutaten für 4 Portionen:
250 g rote Linsen
500 ml Gemüsebrühe
½ Zwiebel, gehackt

1 Knoblauchzehe, gehackt
1 Tomate, gehackt
1 Chilischote, gehackt
½ rote Paprika, gehackt
½ Zucchini, gehackt
1 Karotte, gerieben
½ El Kurkuma

¼ Bund Koriander oder Petersilie, gehackt
Salz & Pfeffer

Und los geht’s:
-Linsen mit den Zwiebeln in Gemüsebrühe 15 min kochen
-Knoblauch, Tomaten, Chilischote, Paprika, Zucchini, Karotten und Kurkuma zu den fertig gekochten Linsen geben
-mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken
-einen Augenblick ziehen lassen


Nährwerte Linsen pro 100 g:
Trockenzustand: Eiweiß: 25,5 g, Kohlenhydrate: 50 g, Fett: 1,5 g

gekocht sieht das  dann anders aus: Eiweiß 7,9 g, KH 19,6, Fett: 1,1 g
(je nach dem wo du schaust, weichen die Werte etwas ab)
Rote Linsen sind äußerst schmackhaft, sehr gesund und ein wertvoller pflanzlicher Eiweißlieferant. Gleichzeitig sind sie fettarm und ballaststoffreich.

mach dir etwas Würzöl über die Linsen
10 g Kokosflocken
1 TL Tandoori Masala
1 TL P Paprikapulver
etwas Chillipulver, etwas Ingwerpulver, etwas Zimtpulver
mit 20 ml Sesamöl mischen


Mach dir noch einen Gurken-Sojajoghurt-Dipp dazu: 
Sojajoghurt mit Zitrone, Salz, Pfeffer , Paprika, Kumin verrühren;
Gurke, grob gewürfelt unterheben. Ein paar Kräuter drüberstreuen. Lecker und fertig.

Mittwoch, 25. Februar 2015

Schnelle Tomatensoße

Rezeptanforderung: wenig Fett


Zutaten für  4 Portionen

½ kleine Zwiebel feingehackt
2 Knoblauchzehen, gehackt
500 ml passierte Tomaten
1 El dunkles Mandelmus
Salz, Pfeffer
Basilikum, gehackt


 



jetzt geht´s los

  
Zwiebeln und Knoblauch in einer beschichteten Pfanne kurz mit Mineralwasser anschwitzen
Tomaten dazu geben, ca. 5 bis 20 Min. kochen
salzen, pfeffern
Mandelmus zum Schluss unterrühren (bindet die Soße)

viel Basilikum über die Soße geben

Info: Mandelmus haben zwar einiges an Fett, allerdings auch einen hohen Eiweißgehalt und ist reich an Magnesium und Calcium.
Es gibt zwei Varianten: braunes Mus wurde aus geschälten und weißes aus ungeschälte Mandeln hergestellt.
Das braune Mus hat einen kräftigeren Geschmack

Tipp: nimm Vollkornnudeln