Donnerstag, 26. Februar 2015

Linsengericht aus roten Linsen mit Würzöl

eine Vereinfachung des Rezeptes indisches Linsengericht  ,hier mit Würzöl und
Gurken-Sojajoghurt-Dipp
 
Zutaten für 4 Portionen:
250 g rote Linsen
500 ml Gemüsebrühe
½ Zwiebel, gehackt

1 Knoblauchzehe, gehackt
1 Tomate, gehackt
1 Chilischote, gehackt
½ rote Paprika, gehackt
½ Zucchini, gehackt
1 Karotte, gerieben
½ El Kurkuma

¼ Bund Koriander oder Petersilie, gehackt
Salz & Pfeffer

Und los geht’s:
-Linsen mit den Zwiebeln in Gemüsebrühe 15 min kochen
-Knoblauch, Tomaten, Chilischote, Paprika, Zucchini, Karotten und Kurkuma zu den fertig gekochten Linsen geben
-mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken
-einen Augenblick ziehen lassen


Nährwerte Linsen pro 100 g:
Trockenzustand: Eiweiß: 25,5 g, Kohlenhydrate: 50 g, Fett: 1,5 g

gekocht sieht das  dann anders aus: Eiweiß 7,9 g, KH 19,6, Fett: 1,1 g
(je nach dem wo du schaust, weichen die Werte etwas ab)
Rote Linsen sind äußerst schmackhaft, sehr gesund und ein wertvoller pflanzlicher Eiweißlieferant. Gleichzeitig sind sie fettarm und ballaststoffreich.

mach dir etwas Würzöl über die Linsen
10 g Kokosflocken
1 TL Tandoori Masala
1 TL P Paprikapulver
etwas Chillipulver, etwas Ingwerpulver, etwas Zimtpulver
mit 20 ml Sesamöl mischen


Mach dir noch einen Gurken-Sojajoghurt-Dipp dazu: 
Sojajoghurt mit Zitrone, Salz, Pfeffer , Paprika, Kumin verrühren;
Gurke, grob gewürfelt unterheben. Ein paar Kräuter drüberstreuen. Lecker und fertig.

Keine Kommentare: