Sonntag, 2. Oktober 2016

Apfelkuchen gedeckt

Wir hatten mal Lust auf eine andere Variante von Apfelkuchen. Hefeteigkuchen ist für mich die beste vegane Alternative wegen des Geschmacks. Ei brauchen wir eh keins und daher fällt der Eiwersatz weg. So einfach ist das.

Hefekuchen gelingt immer. Hier mal ne grobe Anleitung.
Wir rühren als erstes die 20 g Hefe mit lauwarmen Wasser und 1 TL Zucker an und lassen sie schon mal gegen.
Dann werden 400 g Mehl, 80 g Zucker und einen Prise Salz verrührt, das Hefegemisch runter gerührt und abgekühlte 80 g geschmolzenen Alsan Butter dazu gegeben. Alles kneten und am warmen Ort gehen lassen.



 Füllung aus Boskop, Rosinen, Zucker und Zimt
Super lecker!!!!!!!!!!!!


Keine Kommentare: