Sonntag, 29. Januar 2017

Kohlrabi-Petersilien-Suppe mit Kartoffel-Croûton

Das Rezept hat uns angelacht. Es befindet sich auf der VEBU Seite. Rezept hier

Zutaten sind:
viel Petersilie, Kohlrabi und Kartoffeln. Wir haben noch Petersilienwurzel mit verarbeitet.
Die Petersilienwurzel ist deutlich aromatischer als die Blattpetersilie. Gut kommt das große Stück Bio-Zitronenschale. Das nächste mal nehmen wir weniger Gemüsebrühe. Über die Suppe gibt es noch eine Würzpaste und Croûtons aus Brot.



Sonntag, 22. Januar 2017

Grünes Winter-Curry mit Spinat und Erdnüssen





Dieses Rezept ist aus dem eve magazin (REZEPT)
Wir hatten Lust auf viel Gemüse. Dazu gab es Couscous.
Die Hauptzutaten: Lauch, Möhren, Kichererbsen, Chinakohl, Spinat.
Wir waren nach dem Essen voll zufrieden.

Samstag, 21. Januar 2017

Produkte probiert

Fleischsalat, mhm
Simply V veganer Streichgenuss als Frischkäseersatz




Frischkäse mit Paprika
Leberwurst















Bei der Mayonaise, da schmeckte das Öl durch;der Aufstrich aus Mandeln schmeckt mir, der mit Lupinen hat einen eigenwilligen Geschmack. Der Leberwurstaufstrich ist gut; eine andere ähnliche Sorte der Marke schmeckte nur kräftig.  Wieder ein paar Produkte "gefunden", die in meinen Kühlschrank landen.


Sonntag, 15. Januar 2017

Spinat mit Kapern



Spinat mit Kapern

300 g Spinat, grob gehackt
1/2 Glas Kapern
4 Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten
Chilischote oder Paste
2 EL Öl
1 EL Kreuzkümmelsamen
1 TL Erdnussbutter
½ TL Ahornsirup

Öl in die Pfanne geben, Kreuzkümmel im heißen Öl ca. 30 sec anrösten, Frühlingzwiebeln, Chili dazugeben, dann Spinat, Kapern, Erdnussbutter, Sirup; alles bei mittlerer Hitze ca 5 min dünsten. 

Dazu gab es das sagenhafte Koriandercurry; unbedingt nachkochen!!!


Meinen Freundin sagte, das besondere an unserem Essen ist, dass du es nirgendwo bekommst.
Wir schätzen unser Selbstgekochtes sehr.


Samstag, 14. Januar 2017

Schnelle Kalbsleberwurst



Ein tolles Rezept, eilt den gekauften Varianten voraus :-)
  
Zutaten:

200 g Räuchertofu, klein geschnitten,
3 EL Öl oder mehr, dadurch wird die Leberwurst cremiger, in eine hohe Mixerschüssel geben,
sehr fein pürieren
 
flüssiges Raucharoma (vorsichtig sein, tropfenweise dazugeben), Pfeffer, Salz, mindestens 1 EL getrockneter Majoran dazu geben, gibt den typischen Geschmack

200 gekochte Kichererbsen dazu geben,
weiter pürieren, fertig!