Sonntag, 19. Februar 2017

Koriander-Pfefferminz-Curry




Koriannder-Pfefferminz-Curry  

Zutaten Sauce:
500 g Tomatenpüree
150 ml Wasser
2 El Zitronensaft
1- 2 TL Tandoori Masala
1- 2 TL Garam Masala
Kurkuma, Chilipulver
Rohrzucker
4 EL Cashewnüsse
½ Bund frischen Korinander
½ Bund Minzeblätter

restliche Zutaten:
1 EL Öl
1 Zwiebel, fein gehackt
5 Pfefferkörner
4 Lorbeerblätter

ca. 250 g (Glas, Dose ohne Brühe, je nach Abtropfgewicht) Kichererbsen, gekocht
Salz
4 El Rosinen
2 El frische Kräuter

Zutaten für die Sauce zusammen in ein hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab glatt pürieren.
Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln ein paar Minuten rösten, dann für ein paar Sekunden Pfefferkörner, Lorbeerblätter dazu geben.
Sauce über die angeröstete Zwiebeln und Gewürze geben und vermischen, Kichererbsen und Salz dazu geben und ohne Deckel bei mittlerer Hitze 20 min. köcheln, dabei ab und zu umrühren. Das Gericht soll weich und dickflüssig sein. Evtl. etwas Wasser dazu geben. 

Rosinen 5 min vor Schluss dazu geben.

Evtl. mit Salz abschmecken und mit Kräutern garnieren.

Keine Kommentare: